Karriere

Praktisches Jahr

Das praktische Jahr besteht insgesamt aus 3 Tertialen zu je 16 Wochen, von denen jeweils ein Tertial in den folgenden Fachbereichen abzuleisten ist:

•    Innere Medizin

•    Chirurgie

•    Wahltertial: z.B. Allgemeinmedizin

Die Allgemeinmedizin zählt zwar noch nicht zu den Pflicht-Tertialen, wird aber zunehmend wichtig. Voraussichtlich ab 2019 wird es ein Pflicht-Tertial Allgemeinmedizin geben.

An vielen Universitäten ist es schon jetzt möglich, ein Tertial des  Praktischen Jahres in der Allgemeinmedizin in einer Hausarztpraxis zu absolvieren, wenn diese als allgemeinmedizinische Lehrpraxis zugelassen ist.

Dies hat den Vorteil, dass hier eine patientenorientierte Betreuung durch den Lehr-Arzt durchgeführt wird.

Man hat hier einen direkten Patientenkontakt und die Möglichkeit, eigenständiges und, verantwortliches Handeln zu üben. 

Auch für das PJ ist die Approbationsordnung die rechtliche Grundlage. Das PJ ist in den §§ 3 und 4 beschrieben.

Hier können Sie es nachlesen: https://www.gesetze-im-internet.de/_appro_2002/BJNR240500002.html

 

Hinweis: Die hier geschriebenen Informationen sind ohne Gewähr und haben keinen Anspruch auf Vollständigkeit!

Der ADR bietet:

Senden Sie uns ihre Kurzbewerbung, gerne auch mit Foto und bitte nur im PDF-Format per E-Mail. Hierbei sollte auch der von Ihnen gewünschte Zeitraum genannt werden.

Wir senden  ihre Bewerbung an ihre Wunschpraxis oder an die Praxen der gewünschten Fachrichtung weiter.

Datenschutz-Erklärung: Die Daten Ihrer E-Mail werden lediglich zweckgebunden zur Kontakt-Herstellung mit den infrage kommenden Praxen verwendet und i.d.R. spätestens nach 1 Monat gelöscht. 

 

Jetzt Bewerbung senden!

Im Moment sind folgende Angebote verfügbar:

Praxis Fachrichtung Ort ab