Chirurgische Praxis Mikhail Kloizner

Leistungen

Hinweis: → Stichwort Dies ist ein im Verzeichnis der Fachbegriffe erklärtes Stichwort.
Bitte klicken Sie auf das Wort, um zur Erklärungsseite zu gelangen.

Der Schwerpunkt meiner Tätigkeit liegt bei der Viszeralchirugie.

Viele Operationen können in minimal-invasiver Technik durchgeführt werden.

Dazu zählen:

  • Chirurgie des Magen-Darmtraktes
  • Antireflux-Chirurgie bei Hiatushernie und Refluxkrankheit 
  • Chirurgie der Magen und Zwölffingerdarm- Geschwüre
  • Resezierende Magenchirurgie
  • Chirurgie der Gallenblase und der Gallenwege
  • Operative Entfernung kleiner Lebertumoren
  • Entfernung von Dünndarmanteilen
  • Therapie der Divertikelkrankheit des Dickdarmes
  • Resektion von Dickdarmgeschwülsten (Tumorchirurgie am Dickdarm und Rektum)
  • Appendektomie
  • Operationen beim Mastdarmvorfall
  • Anlage von "künstlichen Ausgang" (Anus praeter), sowie die Korrekturoperationen bei vorliegendem Stoma

Die Hernienchirurgie (Versorgung der Bauchwandbrüche mit- und ohne Kunststoffnetze) wird ebenso auf modernstem Niveau angeboten.

Dazu gehört die Versorgung von

  • Leisten- und Schenkelhernien bei Erwachsenen (minimal-invasiv in TAPP-Technik oder offen)
  • Bauchdeckenbrüche, Nabelbrüche 
  • Narbenbrüche
  • Versogung von seltenen und untypischen Hernien
  • Die proktologische Behandlungen gehören ebenso zu unserem Schwerpunkt.

Chirurgie der Krampfadern (Varizenchirurgie) wird angeboten. Selbst komplizierte Fälle der chronischen venösen Insuffizienz (zum Beispiel, mit bestenenden Geschwüren an den Beinen) und Rezidivfälle können bei uns Falldifferenziert versorgt werden.

Zur weiteren gefäßchirurgischen Operationen zählende Eingriffe, wie

  • Implantation von Herzschrittmacher
  • Port-Implantation
  • Implantation von Demers-Katheter oder von System für Peritonealdialyse 

werden ebenso angeboten.

Unfallchirurgie
Konservative und operative Versorgung der

  • Frakturen (Knochenbrüche)
  • Luxationen (Verrenkungen der Gelenke)
  • Wunden, Prellungen, Hämatome
  • Offenen und stumpfen Bauchverletzungen

Handchirurgie

Minifragmentosteosynthese der Hand- und Handwurzelknochen

  • Rekonstruktive Sehnenchirurgie
  • Rhizarthrose
  • Korrektur der Fingerdeformitäten
  • Dupuytren`sche Kontraktur
  • Karpaltunnelsyndrom (Neurolyse N. medianus)
  • Schnellender Finger

Allgemeinchirurgie

  • Phimose, Paraphimose, rituelle Beschneidung
  • Operationen beim Wasserbruch (Hydrocele)
  • Ganglion-Entfernung
  • Operationen an der Schilddrüse (inklusiv Neuromonitoring)